WKG trifft auf ei­nen al­ten Be­kann­ten

Am heutigen Samstag erwarten die Mannen der WKG Willmering/Cham den TSV Aichach in der Willmeringer Sporthalle. Nachdem das Auswärtspech der WKG weiter anhält, muss man dieses Wochenende wieder auf die Heimstärke hoffen, damit man in der Tabelle nicht noch weiter nach hinten rutscht und den Anschluss auf die vordere Hälfte nicht verliert. WKG trifft auf ei­nen al­ten Be­kann­ten weiterlesen

Den Anschluss behalten

Die Ringer der WKG Willmering/Cham sind an diesem Samstag bei der Reserve des Bundesligisten TSV Westendorf zu Gast. Aktuell ist die WKG punktgleich mit Westendorf. Beide Mannschaften haben bisher jeweils zwei Siege und zwei Niederlagen. Ihren Kampf am Feiertag haben die Westendorfer gegen den TV Geiselhöring mit 19:20 verloren. Es wird keine leichte Aufgabe für das WKG-Team, die Punkte mitzunehmen. Zudem es heuer vom Verletzungspech verfolgt ist. Die Punktegaranten Glab und Steinkirchner sind nur schwer zu kompensieren. Den Anschluss behalten weiterlesen

Herbe 28:9 Schlappe beim 1. AC Regensburg

Am vergangenen Samstag reiste die WKG Willmering/Cham nach Regensburg zum Tabellenführer der Landesliga Süd. Bereits von Beginn an, stand die Reise unter keinem guten Stern, denn die WKG plagen Personalsorgen, nach den Ausfällen einiger Leistungsträger. Das hieß im Vorfeld, dass Ringer wie Kamil Kubina, Tobias Eichstetter oder Heiko Ennisch einiges an Gewicht verlieren müssen, damit alle Gewichtsklassen besetzt werden können. Gezeichnet von diesen Strapazen konnten nur Wittmann, Juzwik und Richard Stoll für die WKG punkten. Herbe 28:9 Schlappe beim 1. AC Regensburg weiterlesen